Danke-Goodie #1

Hallo,

als ich meine Vorbestellung zum Herbst-/Winterkatalog bekam, fragte der Postbote was denn in dem Paket sei, da es diesmal besonders schwer war. Als kleines Dankeschön hab ich ihm dieses kleine Goodie gebastelt.

Entstanden ist diese kleine Verpackung mit Thinlits-Formen „Geschmückte Stiefel“ aus dem auch das kleine Herz und die Zweige sind.

Das Etikett ist mit der neuen Handstanze „Etikett für jede Gelegenheit“ ausgestanzt, das untere Etikett habe ich einfach in der Mitte durchgeschnitten und dann unter das weiße Etikett geklebt, sodass es an den Seiten etwas rausschaut.

 Das Danke ist aus dem Stempelset „Von großer Bedeutung“.

Dazu habe ich noch ein Stück Band kombiniert und ein paar Lack-Akzente.

Der Postbote hat sich sehr über mein kleines Dankeschön gefreut.

Wie gefällt euch mein Goodie? Hinterlasst mir doch einfach einen Kommentar.

Eure Mareike

Danke fürs kommen

Hallo,

meine Mama hatte ein paar Gäste zu Besuch und da konnte ich es mir nicht nehmen lassen und habe für jeden ein kleines Goodie gebastelt.

Der Stempel „Danke fürs kommen“, aus dem Stempelset „Danke für alles“, passte perfekt dafür.

Ich habe ein paar Mini-Explosions-Boxen gebastelt und damit ich keinen Verschnitt hatte habe ich die Ecken einfach nach Innen bzw. nach Außen geklebt, dadurch wurden die Seiten stabiler und es sah auch nicht so eintönig aus.

Verschlossen habe ich die Box mit einem Deckel aus gemustertem Pergamin.

Hier noch eine Detailaufnahme von der offenen Box

und hier eine Nahaufnahme von der geschlossenen Box. Den Spruch habe ich mit einem Oval aus den Framelits „Stickmuster“ ausgestanzt, darunter ein bisschen Metallicgarn in Schwarz und ein paar Strasssteine und fertig ist die süße kleine Verpackung.

Ich hoffe euch hat man Betrag gefallen. Ich wünsche euch noch eine schöne Restwoche und bis nächsten Mittwoch.

Eure Mareike

Da hab ich ganz schön Federn gelassen

Hallo,

heute zeige ich euch eine ganze Kollektion, die ich gebastelt habe für eine Freundin, die gerne Vögel mag. Da habe ich mir gedacht, dass Federn ja gut dazu passen.

Ich hatte eine Packung Federn aus Metall gekauft, die wollte ich verbasteln.

Als erstes hab ich ein paar Ohrringe gebastelt, die ich in einer passenden Box verpackt habe.

   

In der nächsten kleinen Verpackung befinden sich ein paar Post-its in Form von Eulen.

Dann gab es natürlich auch eine passende Karte zu den ganzen Sachen.

Der Spruch auf der Karte ist aus dem Stempelset „Eis, Eis, Baby!“.

 

 

Und verpackt habe ich dann alles zusammen in einer Tüte, die ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gemacht habe. Dann hab ich noch einen kleinen Anhänger mit den Framelits-Formen „Einfach angehängt“ ausgestanzt und der Stempel ist aus dem passenden Set „Nette Etiketten“.

Etwas Band und ein paar Steinchen durften auch nicht fehlen und fertig war eine schöne Geschenksammlung, bei der alles zusammen passte.

   

Ich hoffe der Betrag hat euch gefallen und ihr hinterlasst mir einen Kommentar.

Eure Mareike