Ziehverpackung für Schokolade

Hallo,

letzte Woche hab ich euch die Explosions-Box gezeigt, die ich meinem Freund zum Geburtstag geschenkt habe. Heute zeige ich euch noch die anderen Kleinigkeiten, die ich verpackt habe für ihn.

Neben der Explosions-Box hab ich ihm noch eine kleine Verpackung für einen Block (Rechts im Bild) gebastelt (der Spruch auf dieser Verpackung ist aus dem Set „Pop-ulär“. Die zweite Verpackung war für eine Schokolade.

Für diese Verpackung habe ich das gleiche Designer-Papier verwendet, wie für die Box. Oben auf der Verpackung ist ein Spruch aus dem Set „Gartengrüße“ und ein Sternchen aus den Accessoires „Unvergleichlich urban“. Das Streichholz ist kein echtes, das ist eine Art Stift fürs Handy, damit man dieses auch mit Handschuhen bedienen kann.

 

Das tolle an der Verpackung ist, dass man die Schokolade ganz einfach heraus bekommt, wenn man an dem Band zieht. Dann kommt die Schokolade wie in einem Aufzug aus der Verpackung.

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und ihr habt noch eine schöne Restwoche!

Eure Mareike

 

Geschenkverpackung mit Eis, Eis, Baby!

Hallo,

heute zeige ich euch eine Box, in der sich ein Glas Marmelade versteckt.

Die Box hab ich aus einem DIN-A4-Bogen Melonensorbet gebastelt und mit dem Designerpapier „Genussmomente“ verschönert.

Dekoriert hab ich die Box mit dem Eis und einem Spruch aus dem Produktpaket „Eis, Eis, Baby!“. Ich finde dieses Set einfach nur schön sommerlich. Noch eine Kordel in Aquamarin und ein paar Strasssteine und schon ist die Box fertig.

Ich hoffe euch hat mein Beitrag gefallen und ihr bastelt es vielleicht mal nach.

Eure Mareike

Oster-Goodies

Hallo,

heute zeige ich euch mein letztes Osterprojekt für dieses Jahr.

Es ist eine kleine Matchbox-Verpackung in der sich ein kleines Schokoladen-Schaf versteckt.

Den Einschuber hab ich mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge gemacht. Innen hab ich noch ein kleines Stück grünen Farbkarton gelegt, damit das Schaf auch im Grünen liegt. 😉

Drumherum hab ich einfach ein Stück Designerpapier gelegt und mit dem Ei und dem Spruch aus dem Stempelset „Hey, chick“ dekoriert.

Ich finde mehr braucht es auch schon nicht, manchmal ist ja bekanntlich weniger mehr!

Ich hoffe euch hat mein Betrag gefallen, mir bleibt nur noch zu sagen

„Hey, chick“ schöne Ostern euch allen!

Ich hoffe ihr schaut nächsten Mittwoch wieder vorbei.

Eure Mareike