Paper Shapers-Blog Hop Sale a Bration

Das Thema unseres heutigen Blog Hops ist „Sale a Bration“, denn die läuft ja gerade bei Stampin‘ up. Es gibt so viele schöne Sachen die man sich da schenken lassen kann, dass ich mich gar nicht so richtig entscheiden konnte was ich denn benutzten möchte und so sind einige Sache aus der Sale a Bration in meinem heutigen Projekt verarbeitet worden.

Ich habe ein Minialbum aus dem Karten und Umschlägeset „TuttiFrutti“ gebastelt. Dafür habe ich vier Umschläge und vier Karten einer Farbe genommen und sie so ineinander gesteckt das sie ein Album ergeben, das man auch wieder in seine Einzelteile zerlegen könnte.

Auf dem Cover sind dann noch einige andere Sale a Bration Artikel gelandet:

Das Designerpapier „Einfach spritzig“, den Spruch aus dem Stempelset „Einfach wunderbar“ mit den passenden Thinlits Formen „Wunderbar“  und verschlossen wird das Minialbum mit dem schimmernden Geschenkband in Bermuderblau.

Auf dem Cover sowie im Inneren habe ich das Stempelset „Auf dich“ verwendet , das einzige Stempelset das nicht aus der Sale a Bration ist, das ich für dieses Album benutzt habe.

Ich bin gespannt, was die anderen zu diesem Thema gemacht haben.

Ich hoffe euch hat mein Minialbum gefallen. Vielleicht hinterlasst ihr mir einen Kommentar.

Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

Eure Mareike

 

Paper Shapers-Blog Hop Vielen Dank

Die Aufgabe des heutigen BlogHops war einen Kartensketch nach zu basteln. Das bedeutet wir hatten diese Vorgabe:

Alles andere ist uns überlassen, wie zum Beispiel die Farbe, das Motiv und ein bisschen darf man auch frei interpretieren, aber das wirst du an meiner Karte gleich sehen.

Denn anstelle der auf dem Kartensketch  abgebildeten Blüte ist bei mir der kleine Hund etwas nach links gewandert, ich fand es passte besser zum Text.

Nun aber genug Text von mir hier ist meine Karte zu diesem Kartensketch:

Verwendet für diese Karte habe ich den süßen Hund aus dem Stempelset „Bella & Friends“ und der Spruch ist aus dem Set „Von großer Bedeutung“. Das Designerpapier, dass ich hier verwendet habe ist aus dem Herbst – Winterkatalog 2017( und somit leider nicht mehr erhältlich). Ich wollte dir damit zeigen, dass man auch das ganze Jahr über noch die Reste von dem Weihnachtspapier verarbeiten kann, da sie ja meistens eine neutrale Rückseite haben, wie bei diesem hier.

Nun schicke ich euch weiter zu den anderen, denn ich bin selber schon gespannt wie sie den Kartensketch interpretiert haben.

Eure Mareike

Paper Shapers-Blog Hop Tischkalender

Hallo,

ich hoffe ihr seid gut ins neue Jahr gekommen! Heute ist unser zweite Blog Hop vom Team Paper-Shapers. Dieses Mal hatten wir als Vorgabe dieses Farbschema.

Da es Anfang Januar ist, habe ich mich dazu entschieden einen Kalender zu verschönern.

Ich habe aus dem Extrastarken Farbkarton in Vanille Pur einen Aufsteller gebastelt, diesen mit Kirschblüte und dann noch einer Schicht in Vanille Pur gemattet.

Hier ist ein Bild von der Seite.

Den Schmetterling, der aus dem Produktpaket „You move me“ stammt, habe ich dreimal ausgestanzt. Einmal in Vanille Pur nur den Umriss und in Kirschblüte und Savanne den Umriss und auch den filigranen Innenteil. Danach habe ich den Schmetterling auf dem vanillefarbenen Farbkarton wieder zusammengesetzt, so dass es eine ebene Fläche ergibt.

Da mir der Kalender nur mit dem Schmetterling zu nackt war habe ich noch das „Hi“ aus dem passenden Stempelset, ein Stück Leinenfaden und ein paar Lack-Akzente in Kirschblüte dazu kombiniert.

Hier ist nochmal eine Nahaufnahme vom Schmetterling, vielleicht kannst du erkennen, dass er auch komplett schimmert, da ich ihn noch mit dem Wink of Stella bearbeitet habe.

Ich hoffe euch hat meine Idee zu der Farbkombination gefallen und vielleicht hinterlasst ihr mir ja einen Kommentar.

So nun wünsche ich euch noch viel Spaß bei den anderen!

Eure Mareike