Geburtstags-Zieh-Karte

Endlich habe ich es geschafft und kann einen Beitrag zu meiner Ziehkarte mit dem Stempelset „Barn door“ schreiben. Manch einer hat vielleicht, das kleine Video auf Facebook gesehen, dass ich vor etwa zwei Monaten gepostet habe. Es hat etwas länger gedauert als erwartet, aber ich hatte immer andere Themen, die gerade besser passten.

Nun aber nicht viel drum herum, hier ist die Karte:

Für diese Karte habe ich mich mal so richtig ausgetobt und alles miteinander kombiniert was so geht. Da die Karte für meinen Vater war sollte sie also schon etwas männlich sein, deshalb das Werkzeug aus dem Set „Werkstattworte“. Da meine Eltern auf dem Land leben und einen wunderschönen Garten haben durften ein paar Blumen auch nicht fehlen, die habe ich aus dem Set „So viele Jahre“.

Wenn man nun die Karte aufzieht, sieht man den Sonnenstuhl aus den Stanzformen „Aus jeder Jahreszeit“, passend zu dem Stempelset „Jahr voller Farben“, aus dem ich den Spruch „Mach mal Pause“ habe und die Blümchen über dem Sonnenstuhl.

Da ich nicht wollte, dass man an den Türen rumziehen muss um diese öffnen zu können, habe ich mir einen Mechanismus ausgedacht, der auf einer Ziehkarte basiert, bei der man an einer Seite die Karte rauszieht und auf der anderen Seite auch etwas rauskommt. (Wie bei meiner Motorradkarte)

Damit die Türen noch authentischer aussehen habe ich sie mit dem Designerpapier „Holzdekor“ ausgestanzt.

Ich hoffe euch hat meine Karte gefallen. Eine Anleitung habe ich dazu nicht und ich habe auch nicht nach einer im Netz gesucht, die habe ich mir ganz allein ausgedacht, Leider drehe ich auch keine Videos, wo ich euch eine Anleitung zeigen könnte.

Habt eine schöne warme Woche!

Eure Mareike

2 Antworten auf „Geburtstags-Zieh-Karte“

Schreibe einen Kommentar zu Mareike Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.