Pull up-Karte mit Motorrad

Heute zeige ich euch die passende Karte zu dem Umschlag, den ich euch am Mittwoch gezeigt habe.

Meine Arbeitskollegin wollte eine etwas aufwendigere Karte mit einem Motorrad haben. Aufwendig? Kann sie haben, hab ich mir gedacht und mich für eine Pull up-Karte entschieden, bei der ein Motorrad in der Mitte hängt. Einzige Auflage die ich hatte war, ich sollte das Designerpapier „Welt der Abenteuer“ verwenden und zwar das eine Blatt auf dem doch Tatsächlich „Hamm“ steht, denn Hamm ist nicht weit von Werne, was für ein Zufall, dass genau dieser Ort auf dem Designerpapier eingetragen ist.

Damit man es auch direkt erkennen kann, hab ich den Ort mal noch dezent markiert.

Ich glaube, bei der Karte selbst lass ich ein fach mal die Bilder sprechen:

So kommt die Karte aus dem Umschlag und wenn man am Band sieht:

Für die Sprüche und zur Dekoration habe ich die Stempelsets „One wild ride“, „Wunderbare Welt“ und „Besondere Momente“ verwendet.
Meiner Arbeitskollegin und ihrem Mann hat die Karte sehr gut gefallen, jetzt hoffe ich natürlich, dass die Karte auch so gut bei dem Beschenkten ankommt.

Nun wünsche ich euch noch ein wunderschönes Wochenende, wenn ihr Lust habt, dann schaut doch auch am Montag vorbei, da haben wir vom Team Paper Shapers wieder einen Blog Hop vorbereitet.

Eure Mareike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.